Gluematic
Zur Verarbeitung von reaktiven Polyurethan-Schmelzklebstoffen
in Alu-Beuteln (Inliner) 2,0 , 2,5 , 3,0 oder 18 kg

Als optimaler Kompromiss zu PUR-Kartuschenpistolen und
Fassschmelzsystemen können Sie mit den GHB-Beutelschmelzern
das PUR-Material schonend verarbeiten
und im Vergleich zu Kartuschen bis zu 60% Klebstoffkosten einsparen.

 
 
Der Alu-Beutel wird unten kreisrund ausgeschnitten (siehe Bild oben) und
in den Tank gefüllt. Der pneumatische Zylinder drückt den Beutel dicht
gegen den Schmelzgrid und drückt das Material in das Schmelzreservoire.
Von dort wird es mittels stufenlos einstellbarer Zahnradpumpe durch einen
Filter zum automatischen Dosierkopf oder zur Handpistole gefördert.
Durch das geschlossene System ist ein Arbeiten ohne zusätzliche
Stickstoff- bzw. Trockenluftbeaufschlagung möglich.
Das Reservoire und die integrierte Füllstandskontrolle ermöglichen einen
einfachen Beutelwechsel ohne Produktionsstopp. 
 
 

Technische Daten:

  • Tankinhalt max. 4 Liter
  • Schmelz-/Förderleisung max. 6 Liter/Std.
  • Betriebsdruck: 2 bar
  • Verarbeitungstemperatur 50-200°C (Optional - 230°C)
  • Anschlussmöglichkeit für max. 2 Schläuche und 2 Köpfe

Besonderheiten:

  • Keine Schutzgasbeaufschlagung erforderlich
  • Sehr geringer Wartungsaufwand durch abkippbaren Tank
  • Sekundenschneller Beutelwechsel
  • Kein Produktionsstop wie bei herkömmlichen Fassschmelzern
  • Integriertes, leicht wechselbares Filtersystem mit großer Filterfläche
  • Elektronische Füllstandsüberwachung
  • Zahnradpumpe direkt unter dem Tank angeflanscht, dadurch optimaler Wärmeübertrag gewährleistet.
  • Fördermenge stufenlos einstellbar
  • Sehr einfache Bedienung