Gluematic
BESONDERHEITEN:   
  • anschlusskompatibel zur Serie MX
  • stabile Metallgehäuse-Ausführung (IP54)
 
modulare Ausstattungsvarianten:   
Code  1 - 2 - 3 - 4  
GHZ  xx - x - x - x  
  1. Tankvolumen in Kg 10-30-50-70 (bis max. 400 Kg)
  2. Kopf/Schlauch-Gruppen: 2-4-6
  3. Dosiersteuerung (PC)
  4. Moulare Pumpenkonfiguration
 

Tank:

  • sehr kurze Aufheizphase
  • getrennte Heizzonen für Pumpen und Filtersystem
Pumpe:     
  • Präzisions-Zahnrad-Pumpen mit 2 separat regelbaren Ausgängen
  • Wartungsarmer AC-Antrieb
  • Dichtungsloses Pumpensystem
  • Ausgelegt für Hochtemperatureinsatz bis 270°C
  • Integrierte Frequenzumrichter für gleichmäßige Motordrehzahl.
  • Direktanschluss für externe Leitspannung 0-10V
  • diverse Pumpen-Module für exakt abgestimmte Dosierungen 
 
Mikroprozessor:   
  • wahlweise für PT100 oder NI120 Fühlersteuerung
  • einfache intuitive Bedienung durch Folientastatur mit 4 Zeilen-Display
  • digitaler Temperatur Ist- / Soll-Wert-Vergleich mit einer Regelgenauigkeit von  +/- 1°C
  • Unter- und Übertemperaturanlaufschutz mit Alarmausgängen
  • schonendes sequentielles Aufheizen des Leimes
  • integrierte Temperaturabsenkung während der Arbeitspausen oder bei längeren Maschinenstops
  • integriertes Fehlerdiagnose-System für schnelle und leichte Fehlerlokalisierung
  • integrierte Wochenzeitschaltuhr
  • integrierte Maschinenanlaufsperre zur Startsteuerung der Muttermaschine
  • potentialfreie Kontakte für externe Fehlermeldungen über spezielle Ausgangsbuchse
  
Technische Daten: 
  • Temperaturbereich 20-230°C
  • diverse Spannungsversorgungen verfügbar
Optionen: 
  • integrierte Füllstandkontrolle
  • PUR-Ausführung mit Tankverriegelung und Begasung
  • zusätzliche modulare Hochleistungs-Vorschmelzzonen
  • SPS-Steurung des Gesamsystems zur Integration in eine IT-Umgebung