Gluematic
BESONDERHEITEN:   
  • anschlusskompatibel
  • zur Serie 2300/3000/6000
  • stabile Ausführung (IP54)
modulare Austattungsvarianten: 
Code 1 - 2 - 3 
GHK xx - x - x 
  1. Tankvolumen in Kg         04-50
  2. Kopf/Schlauch-Gruppen:   2-4-6
  3. Dosiersteuerung (PC):     0-4-6
Tank: 
  • antihaftbeschichteter Gusstank
  • sehr kurze Aufheizphase
  • eingegossene Heizelemente (5 Jahre Garantie)
  • integrierte Füllstandskontrolle und Schlaucheinzelabschaltung
Anlage GHK-M 
Pumpe:   
  • Kompatible Kolbenpumpe und Filtersystem zu Serie 3000
  • Verschiedene Übersetzungsverhältnisse: 13:1 (35 Kg/Std) 14:1 (100 Kg/Std)
 
  Mikroprozessorregelung: 
 
  • wahlweise für PT100 oder NI120 Fühlersteuerung
  • übersichtlicher Aufbau des kompletten Displays
  • digitaler Temperatur Ist/Soll-Wert Vergleich mit einer Regelgenauigkeit von +/- 1°C
  • Untertemperaturschutz 
  • schonendes sequentielles Aufheizen des Leims
  • integrierte Temperatuabsenkung während der Arbeitpausen oder bei längeren Maschinenstops
  • integriertes Fehlerdiagnose-System für schnelle und leichte Fehlerlokalisierung
  • integrierte Maschinenanlaufsperre zur Startsteuerung der Muttermaschine
  • potentialfreie Kontakte für externe Fehlermeldungen über spezielle Ausgangsbuchse

Anlage GHK-P
mit integrierter Kanaleinzelschaltung

 
Technsiche Daten:  
  • Temperaturbereich 20-230°C
  • Maße (LxBxH): 610 x 345 x 545 mm
  • Diverse Spannungsversorgungen verfügbar
 
Optionen:  
 
  • Integrierte Steuerung für die Dosierköpfe
  • Integrierte Füllstandkontrolle (variabel auf Abnahmemenge einstellbar)
  • Automatisches Befüllsystem für Granulate