Gluematic
anschlusskompatibel zu H200CF / CF200 Modulen   
Das Sprühmodul GHS400 ist ein Spezialmodul, das technisch auf dem Modul GHL400
aufbaut. Baulich unterscheidet es sich durch einen zusätzlichen Eingang für die Sprühluft und
ist somit nur in Verbindung mit Sprühauftragsköpfen einsetzbar.
Basisaustattung für Präzisions-Sprühanwendungen:
  • Integrierte Leim-Feinjustierung zur optimalen Anwendungsanpassung
  • bei Federverschluss: justierbarer Federhub
    • Ausgleich von Federtoleranzen möglich
  • Leimkanal frei von mechanischen Teilen
    • reduzierte Verstopfungen
  • titanbeschichtete Düsennadel
    • minimaler Dichtungs- und Kugelverschleiß
  • Düsennadel und Kugel aus einem Teil gefertigt
    • Ausschluss von Kugelabbruch
  • Sitz in Messing mit VA-Longlife Edelstahleinsatz
    • minimaler Sitzverschleiß
  • neuentwickelte Präzisionspackung
    • maximale Abdichtung bei minimalem Verschleiß
  • Kolbensitz mit Viton-Dichtung in H7-Passung
    • optimale Fertigungspräzision 
 
Zusatzoptionen zur Anwendungsoptimierung
 
AC mit Luftverschluß für schnelle Schaltzyklen
MR mit Mikromete-Feinjustierung
VA VA-Ausführung für Lebensmitte-Anwendungen

 

Bezeichnung                                                                                                                           Artikel Nr.

Modul GHS 200  32-610-0003 
Standardmodul für Sprühaufträge Ref. 861018/19 
anschlußkompatibel zu H200CF
Modul GHS 400 
32-610-0007
Präzisionsmodul für Sprühaufträge Ref. 861019/18 
anschlußkompatibel zu CF200
Modul GHS 400-OSC 32-610-0011 
H200CF -kompatibles Hochleitungs-Sprühmodul Ref. 861019/18 
mit verstopfungssicheren
offenliegenden Sprühkanälen
Hierdurch wird über lange Produktionszeiten ein exakter & sauberer Spinn-Sprühauftrag gewährleistet.